Datenschutz-Grundverordnung FABRYKA OKIEN I DRZWI PCV LASTRIK Sp. z o.o.

Gemäß Art. 13 Abs. 1 und 2 über die EU-Datenschutzgrundverordnung vom 27. April 2016 teile ich Ihnen Folgendes mit:

1. FABRYKA OKIEN I DRZWI PCV LASTRIK Sp. z o.o. mit Sitz in Koszalin, ul. Słowiańska 11F (nachstehend: LASTRIK genannt). e-mail: info@lastrik.com ist Administrator Ihrer personenbezogenen Daten.

2. Ihre personenbezogenen Daten werden unter anderem zum Zweck der Vertragsschließung und -Ausführung sowie der etwaigen Geltendmachung der Rechte von Ihnen durch LASTRIK verarbeitet. Die Verarbeitung ist somit zur Vertragsausführung notwendig, dessen Partei eine Person ist, deren Daten Sie betreffen (Art.1. Abs.1, Ziffer b der Verordnung) sowie aus rechtlich begründeten Anliegen hervorgehenden Zwecken, die vom Datenadministrator ausgeführt werden, das heißt Geltendmachung von Rechten ( darin Ansprüchen), derer Schutz des Datenadministrators (Art. 6, Abs. 1 Ziffer f der Verordnung);

3. Ihre personenbezogenen Daten werden in dem zur Ausführung des Kaufvertrags, der Serviceleistung während und außerhalb der Garantiezeit sowie Reklamationsleistung und zur Geltendmachung der Rechte vom Datenadministrator notwendigen Zeitraum aufbewahrt;

4. Sie haben das Recht, zu Inhalten Ihrer Daten den Zugang zu haben, das Recht auf derer Richtigstellung, Löschung, Verarbeitungseinschränkung, Datenübertragung, Widerspruch sowie das Recht, die Einwilligung zum beliebigen Zeitpunkt ohne Auswirkung auf die Einwilligung mit dem Verarbeitungsrecht zu widerrufen (*wenn die Verarbeitung aufgrund der Einwilligung erfolgt), die aufgrund Einwilligung vor deren Widerruf erfolgte);

5. Sie haben das Recht, die Beschwerde vor UODO (poln. Amt für den Datenschutz) einzureichen, wenn Sie feststellen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die Vorschriften der EU-Datenschutzgrundverordnung vom 27. April 2016 verstößt;

6. Die Angaben Ihrer personenbezogenen Daten sind die Voraussetzung für die Unterbreitung des Geschäftsangebotes und/oder der Vertragsschließung bzw. -Ausführung. Somit sind Sie verpflichtet, diese personenbezogenen Daten anzugeben. Sollte das nicht der Fall sein, ist es nicht möglich, den Kaufvertrag abzuschließen und auszuführen.

Menü