Aluminium/aliplast

ALIVIER 6000VISOGLIDESLIDE COLDALIVIER 1000ALIVIER 2000ALIVIER 5000IMPERIALTRILINEECONOLINESUPERIALVISOFOLDMC-WALL

    Downloadable

    Galeria

    Die Fassade MC-Wall besteht aus vertikalen Pfosten und horizontalen Riegeln, die durch Edelstahlbolzen miteinander verbunden werden. Zwei oder drei Edelstahl-Verbindungselemente ? 6 gehören zu einem Knoten. Dadurch wird eine hohe Tragfähigkeit der Pfosten und Riegel sowohl in der Winddruckrichtung, als auch in der Glasscheibenlast-ebene gewährleistet. Die Riegel werden mit einer Zwischenlage wärmegedämmt, die wäh-rend der Profilherstellung bei Aliplast verklemmt wird. Die Lösung des mit der thermischen Trennung verbundenen Riegels beschleunigt die Montage der Fassadenwand bedeutend. Die Auswahl der horizontalen Riegel hängt von der Füllungsdicke der Fassade ab. Einsetz-bare Füllungen betragen zwischen 24 und 33 mm bei den Riegeln mit der fest verklemmten thermischen Trennung und bis 42 mm bei den Riegeln mit separater thermischer Trennung. Die ganze Fassadenkonstruktion kann außen mit unterschiedlichen Dekor- und Verdeckleis-ten, abgerundeten Kanten (“Softline”-Leisten) oder mit traditionellen rechteckigen Leisten abgeschlossen werden.

    Anwendungsbereich:
    -Gerade und segmentförmige Glasfassaden